Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Acrylbeschichtetes Galvalume: Definition, Vorteile, Nachteile

Acrylbeschichtetes Galvalume ist eine Art Stahlblech, das mit einer Schicht Galvalume beschichtet und anschließend mit einer Acrylbeschichtung versehen wurde.

Galvalume ist eine Beschichtung aus Aluminium, Zink und Silizium, die auf Stahlbleche aufgetragen wird, um eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Die Acrylbeschichtung sorgt für zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen und verbessert das ästhetische Erscheinungsbild des Metalls. Sein anderer Name ist Galvalume® Plus.

Acrylbeschichtetes Galvalume: Definition, Vorteile, Nachteile 1

Vorteile von acrylbeschichtetem Galvalume

Acrylbeschichtetes Galvalume ist ein Spezialmaterial, das die Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit von Galvalume mit dem zusätzlichen Schutz einer Acrylbeschichtung kombiniert. Galvalume selbst ist ein beschichtetes Stahlprodukt, das aus 55 % Aluminium, 43.5 % Zink und 1.5 % Silizium besteht. Diese Beschichtung wird auf eine Stahlblechbasis aufgetragen und bietet hervorragenden Schutz vor Witterungseinflüssen. Für zusätzliche Vorteile wird dann die Acrylbeschichtung auf die Galvalume-Schicht aufgetragen. Hier sind einige der Vorteile der Verwendung von acrylbeschichtetem Galvalume:

 

Verbesserte Korrosionsbeständigkeit: Die Kombination aus Aluminium und Zink in Galvalume bietet hervorragenden Schutz vor Rost und Korrosion. Die Acrylbeschichtung fügt eine zusätzliche Schutzschicht hinzu und verlängert die Lebensdauer des Materials, wenn es rauen Umgebungsbedingungen ausgesetzt ist.

 

UV-Schutz: Die Acrylbeschichtung trägt dazu bei, das darunter liegende Galvalume vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter (UV) Strahlen zu schützen, die mit der Zeit zu einer Verschlechterung des Materials führen können.

 

Weniger Fingerabdrücke und Flecken: Durch die Acrylbeschichtung ist die Oberfläche bei der Handhabung und Installation weniger anfällig für Fingerabdrücke und Flecken und sorgt so für ein saubereres Erscheinungsbild.

 

Wärmereflexion: Aufgrund seines Aluminiumgehalts reflektiert Galvalume Wärme effektiv, und die Acrylbeschichtung beeinträchtigt diese Eigenschaft nicht wesentlich. Dies kann zu Energieeinsparungen in Gebäuden beitragen, indem die Kühlkosten gesenkt werden.

 

Langlebigkeit: Die kombinierten Schutzeigenschaften von Galvalume und der Acrylbeschichtung tragen zu einer langen Lebensdauer bei und reduzieren den Bedarf an häufigem Austausch und Wartung.

 

Rollgeformt trocken: Es sind keine zusätzlichen Rollformschmierstoffe erforderlich, das Produkt ist für die Trockenwalzformung konzipiert.

 

Gesteigerte produktivität: Anstatt Rollformwerkzeuge zu reinigen, kann eine Maschine vorlackierte Stahlprodukte rollformen.

 

Nachteile von acrylbeschichtetem Galvalume

Während acrylbeschichtetes Galvalume viele Vorteile bietet, gibt es bei der Auswahl dieses Materials für ein Projekt auch einige potenzielle Nachteile zu berücksichtigen:

 

Kreiden: Mit der Zeit kann sich die Acrylbeschichtung zersetzen und einen weißen Rückstand hinterlassen, der als Kreidung bezeichnet wird. Hierbei handelt es sich um ein kosmetisches Problem, das das Erscheinungsbild der Oberfläche beeinträchtigen kann.

 

Verblassen der Farbe: Obwohl die Acrylbeschichtung einen gewissen Schutz vor UV-Strahlen bietet, kann eine längere Sonneneinstrahlung dennoch zum Ausbleichen der Farbe führen, insbesondere bei dunkleren oder kräftigeren Farben.

 

Nicht für alle Umgebungen geeignet: In Umgebungen mit hoher Industrieverschmutzung oder in Küstengebieten mit hoher Salzkonzentration reicht selbst die verbesserte Korrosionsbeständigkeit von acrylbeschichtetem Galvalume möglicherweise nicht aus, um eine Verschlechterung im Laufe der Zeit zu verhindern.

 

Keine Lackgarantie: Bei acrylbeschichtetem Galvalume handelt es sich um ein unlackiertes Produkt, weshalb es nicht mit der Garantie einer Lackierung ausgestattet ist (SMP- und PVDF-Finish-Lacke können eine Garantie von 20 bis 40 Jahren bieten) und die Lackierung löst sich nur mit der Zeit ab.

 

Zusammenfassung 

Letztendlich sollte die Entscheidung für die Verwendung von acrylbeschichtetem Galvalume auf einer gründlichen Bewertung der Projektanforderungen, Umgebungsbedingungen, Budgetbeschränkungen und langfristigen Wartungserwartungen basieren. Bei kluger Auswahl und korrekter Installation kann acrylbeschichtetes Galvalume eine effektive und attraktive Lösung für viele Bauprojekte darstellen.

5/5 - (1 Stimme)
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel