ASTM A53

ASTM und ASTM A53

Amerikanische Werkstoffnormen sind systematisch und vollständig. Der Standard, vertreten durch ASTM, legt anwendbare Gegenstände, Arten von Rohstoffen, chemische Zusammensetzung, mechanische Eigenschaften, Herstellungsverfahren, Wärmebehandlung, zerstörungsfreie Prüfung, Probenahme und Leistungsprüfung, Qualitätszertifikate und Kennzeichnung fest.

Produktnormen für Rohrverbindungsstücke umfassen in der Regel Anwendungsnormen und Werkstoffnormen.

ASTM A 53 umfasst nahtlose und geschweißte Stahlrohre. Sie werden nach folgendem Verfahren hergestellt: Herdofen, Elektroofen oder alkalischer Sauerstoff. Die Schweißnaht von widerstandsgeschweißten Rohren der Klasse B muss nach dem Schweißen wärmebehandelt werden.

ASTM A53 und ASTM A106 werden üblicherweise als Leistungsparameter für Standard-US-Kohlenstoffstahlmaterialien verwendet.

Definition des nominalen Rohrtyps

Typ F, Nennrohr zum Stumpfschweißen im Ofen – ein endlos geschweißtes Rohr, das aus aufgewickelten Rohrplatten in kontinuierlicher Länge hergestellt und dann in ein einzelnes Rohr geschnitten wird; seine längsseitige Stoßverbindung verläuft durch einen Satz Rundloch-Schweißrollen. Es wird durch mechanischen Druck geschmiedet und geschweißt, der beim Walzen und Thermoformen des Rohrbodens entsteht.

Typ E, widerstandsgeschweißtes Nennrohr – ein einzelnes hergestelltes Stahlrohr oder ein Rohr mit durchgehender Länge, das aus gewickelten Rohrplatten hergestellt und dann in einzelne Stücke geschnitten wird; die Längsstöße werden durch den anliegenden Druck und die Stromschleife bestimmt. Das Stahlrohr ist ein Teil des Stromkreises.

Nahtlos gewalztes Nennrohr Typ S ist ein Rohr ohne Schweißnaht, das durch Warmumformung hergestellt wird. Falls erforderlich, kann dem warmgewalzten Rohr eine Kaltnachbearbeitung folgen, um die erforderliche Form, Größe und Leistung zu erreichen.

Chemische Zusammensetzung nach ASTM A53

ASTM A53 umfasst nahtlose, geschweißte und feuerverzinkte Stahlrohre

 CMnPSKupfer (1)Cr (1)Nickel (1)V (1)Mo (1)
Typ E (widerstandsgeschweißt)
Klasse A0.250.950.050.0450.40.40.40.080.15
Note B0.31.20.050.0450.40.40.40.080.15
Typ S (nahtloses Rohr)
Klasse A0.250.950.050.0450.40.40.40.080.15
Note B0.31.20.050.0450.40.40.40.080.15
Typ F (ofengeschweißtes Rohr)
Klasse A0.31.20.050.0450.40.40.40.080.15

ASTM A53 Rohrspezifikationen

 NPS-Bezeichner DN-BezeichnerOD (mm)Nominale Wandstärke (mm)Glattes Ende (kg/m)Gewichtsklasse Zeitplan NR.Prüfdruck (kPa) 
Klasse ANote B
/ 1 / 2150.840 [21.3]0.109 [2.77]0.85 [1.27]STD40700 [4800]700 [4800]
0.147 [3.73]1.09 [1.62]XS80850 [5900]850 [5900]
0.188 [4.78]1.31 [1.95]...160900 [6200]900 [6200]
0.294 [7.47]1.72 [2.55]XXS...1000 [6900]1000 [6900]
43894201.050 [26.7]0.113 [2.87]1.13 [1.69]STD40700 [4800]700 [4800]
0.154 [3.91]1.48 [2.20]XS80850 [5900]850 [5900]
0.219 [5.56]1.95 [2.90]...160950 [6500]950 [6500]
0.308 [7.82]2.44 [3.64]XXS...1000 [6900]1000 [6900]
1251.315 [33.4]0.133 [3.38]1.66 [2.50]STD40700 [4800]700 [4800]
0.179 [4.55]2.17 [3.24]XS80850 [5900]850 [5900]
0.250 [6.35]2.85 [4.24]...160950 [8600]950 [6500]
0.358 [9.09]3.66 [5.45]XXS...1000 [6900]1000 [6900]
43955321.660 [42.2]0.140 [3.56]2.27 [3.39]STD401200 [8300]1300 [9000]
0.191 [4.85]3.00 [4.47]XS801800 [12400]1900 [13100]
0.250 [6.35]3.77 [5.61]...1601900 [13100]2000 [13800]
0.382 [9.70]5.22 [7.77]XXS...2200 [15200]2300 [15900]
43892401.900 [48.3]0.145 [3.68]2.72 [4.05]STD401200 [8300]1300 [9000]
0.200 [5.08]3.63 [5.41]XS801800 [12400]1900 [13100]
0.281 [7.14]4.86 [7.25]...1601950 [13400]2050 [14100]
0.400 [10.16]6.41 [9.56]XXS...2200 [15200]2300 [15900]
2502.375 [60.3]0.154 [3.91]3.66 [5.44]STD402300 [15900]2500 [17200]
0.218 [5.54]5.03 [7.48]XS802500 [17200]2500 [17200]
0.344 [8.74]7.47 [11.11]...1602500 [17200]2500 [17200]
0.436 [11.07]9.04 [13.44]XXS...2500 [17200]2500 [17200]
43953652.875 [73.0]0.203 [5.16]5.80 [8.63]STD402500 [17200]2500 [17200]
0.276 [7.01]7.67 [11.41]XS802500 [17200]2500 [17200]
0.375 [9.52]10.02 [14.90]...1602500 [17200]2500 [17200]
0.552 [14.02]13.71 [20.39]XXS...2500 [17200]2500 [17200]
3803.500 [88.9]0.125 [3.18]4.51 [6.72]......1290 [8900]1500 [1000]
0.156 [3.96]5.58 [8.29]......1600 [11000]1870 [12900]
0.188 [4.78]6.66 [9.92]......1930 [13330]2260 [15600]
0.216 [5.49]7.58 [11.29]STD402220 [15300]2500 [17200]
0.250 [6.35]8.69 [12.93]......2500 [17200]2500 [17200]
0.281 [7.14]9.67 [14.40]......2500 [17200]2500 [17200]
0.300 [7.62]10.26 [15.27]XS802500 [17200]2500 [17200]
0.438 [11.13]14.34 [21.35]...1602500 [17200]2500 [17200]
0.600 [15.24]18.6 [27.68]XXS...2500 [17200]2500 [17200]
41004.500 [114.3]0.125 [3.16]5.85 [8.71]......1000 [6900]1170 [8100]
0.156 [3.96]7.24 [10.78]......1250 [8600]1460 [10100]
0.188 [4.78]8.67 [12.91]......1500 [10300]1750 [12100]
0.219 [5.56]10.02 [14.91]......1750 [12100]2040 [14100]
0.237 [6.02]10.80 [16.07]STD401900 [13100]2210 [15200]
0.250 [6.35]11.36 [16.9]......2000 [13800]2330 [16100]
0.281 [7.14]12.67 [18.87]......2250 [15100]2620 [18100]
0.312 [7.92]13.97 [20.78]......2500 [17200]2800 [19300]

ASTM A53 vs. ASTM A106ASTM A53: Keine Beschichtung oder feuerverzinktes geschweißtes Stahlrohr und nahtloses Stahlrohr: erhältlich in den Typen S, E, F. S für nahtlos.

ASTM A106: Nahtloses Kohlenstoffstahlrohr für hohe Temperaturen: Klasse A, B, C, zunehmender Kohlenstoffgehalt.

ASTM A53 gegenüber ASTM A106

chemische ZusammensetzungC IPSSiMnCrMoNiVCu
ASTM A53 Gr. B.0.30.050.0451.20.40.150.08 0.40
ASTM A106 Gr B0.30.0350.0350.10.29 ~ 1.060.4 0.15 0.400.080.4

ASTM A106: Nahtloses Kohlenstoffstahlrohr für hohe Temperaturen: Klasse A, B, C, zunehmender Kohlenstoffgehalt.

Erstens sind die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften nicht gleich, und zweitens ist der Anwendungsbereich nicht gleich.

5/5 - (3 Stimmen)
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel

EN 10130

Die Spezifikationen und lieferbezogenen technischen Bedingungen für kaltgewalzte Flacherzeugnisse aus kohlenstoffarmen Stählen sind in der EN 10130 beschrieben, die von anerkannt wurde

Mehr erfahren

ASTM A1008

Wenn Sie nach zähem Stahlmaterial suchen, ist ASTM A1008 Kohlenstoffstahl in Standardqualität. Es wird in verschiedenen Konstruktionsanwendungen eingesetzt, sogar in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Was

Mehr erfahren

EN 10025

Die Vorgaben für die Herstellung von Stahlprodukten sind in einer EN-Stahlnorm festgelegt. Im Allgemeinen müssen EN-Normen befolgt werden, wenn Sie in Deutschland tätig sind

Mehr erfahren