Auf der Suche nach EN 10346 galvanisierte Stahlspule?

EN 10346

EN 10346 Definition

Ständig feuerverzinktes Stahlblech Produkte für die Kaltumformung. Technische Lieferbedingungen.

Diese Norm legt den kontinuierlichen Schmelztauchüberzug aus reinem Zink (Z) und Zink-Eisen-Legierungsüberzug (z) von kohlenstoffarmem Stahl zum Kaltumformen, Baustahl und hochfestem Stahl zum Kaltumformen mit einer Dicke von 0.35- 30 mm (sofern nicht anders vereinbart).

Zink-Aluminium-Legierungsbeschichtung (ZA), Aluminium-Zink-Legierungsbeschichtung (AZ), Aluminium-Silizium-Beschichtungsprodukte (AS) und Kaltumformung von Mehrphasenstahl kontinuierliche Schmelztauchbeschichtung aus reiner Zinkbeschichtung (Z), Zink-Eisen-Legierungsbeschichtung ( ZF), Zink Technische Lieferbedingungen für Produkte zur Beschichtung von Aluminiumlegierungen (ZA).

Die Dicke bezieht sich hier auf die Enddicke des gelieferten Produktes nach der Beschichtung.

Diese Norm gilt für auf Länge geschnittene Stahlbänder aller Breiten und auf Länge geschnittene Stahlbänder mit einer Breite von ≥ 600 mm und auf Länge geschnittene Stahlbänder mit einer Breite von weniger als 600 mm.

Klassifizierung nach EN 10346

EN 10346 kann in legierten Stahl und unlegierten Stahl unterteilt werden.

Die folgenden Güten werden nach ihrer zunehmenden Kaltumformbarkeit eingeteilt:

  • DX51D: Biege- und Umformgüte
  • DX52D: Stanzqualität
  • DX53D: Tiefziehgrad
  • DX54D: Spezielle Tiefziehsorte
  • DX55D: Spezielle Tiefziehsorte (nur AS)
  • DX56D: Premium-Tiefziehsorte
  • DX57D: Super-Tiefziehsorte

Entspricht EN 10346

Q/B-GZ-DX301-2016AGB 2518-2008EN 10346: 2009JIS G3302-2005ASTM A653MQ-BQB420-2009
DX51D+ZDX51D+ZDX51D+ZSGCCCS-Typ CDC51D+Z
DX52D+ZDX52D+ZDX52D+ZSGCD1CS-Typ A
CS Typ B.
DC52D+Z
DX53D+ZDX53D+ZDX53D+ZSGCD2FS-Typ A
FS-Typ B
DX53D+Z
DX54D+ZDX54D+ZDX54D+ZSGCD3DDS-Typ CDX54D+Z
S250GD+ZS250GD+ZDX55D+ZSGC340SS255S250GD+Z
S280GD+ZS280GD+ZS280GD+ZSGC400SS275S280GD+Z
S320GD+ZS320GD+ZS320GD+ZSGC440-S320GD+Z
S350GD+ZS350GD+ZS350GD+Z-SS340 Klasse4S350GD+Z
S550GD+ZS550GD+ZS550GD+ZSGC590SS550 Klasse2S550GD+Z

EN 10346 Chemische Zusammensetzung

Chemische Zusammensetzung von kohlenstoffarmem Stahl zum Kaltumformen (Schmelzanalyse)
Chemische Zusammensetzung (Massenanteil%)
KlasseCode der BeschichtungsartCSMnPSTI
Stahl NrKode
DX51D1.0226+Z,+ZF,+ZA,+AZ,+AS0.180.501.200.120.0450.30
DX52D1.0350+Z,+ZF,+ZA+AZ,+AS0.120.600.10
DX53D1.0355+Z,+ZF,+ZA+AZ+AS
DX54D1.0306+Z,+ZF,+ZA+AZ,+AS
Dxxnumxd1.0309+ AS
Dxxnumxd1.0322+Z,+ZF,+ZA,+AS
Dxxnumxd1.0853+Z,+ZF,+ZA,+AS

EN 10346 Lagerung und Transport

Vermeiden Sie Feuchtigkeit, insbesondere kondensierte Feuchtigkeit zwischen Stahlplatten und Coils, die Korrosion von schmelztauchbeschichteten Produkten verursachen kann. Es sollte daran erinnert werden, dass das Produkt während der Lagerung und des Transports trocken gehalten werden sollte, um Feuchtigkeit zu vermeiden.

Während des Transports kann die Oberfläche des Produkts aufgrund von Reibung dunkle Flecken aufweisen. Im Allgemeinen betrifft dies nur das Aussehen. Sie können die Reibung verringern, indem Sie Öl auftragen. Außerdem können eine sichere Verpackung, eine flache Platzierung und keine lokalen Druckstellen das Risiko von dunklen Flecken verringern.

 

5/5 - (2 Stimmen)
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel

EN 10130

Die Spezifikationen und lieferbezogenen technischen Bedingungen für kaltgewalzte Flacherzeugnisse aus kohlenstoffarmen Stählen sind in der EN 10130 beschrieben, die von anerkannt wurde

Mehr erfahren

ASTM A1008

Wenn Sie nach zähem Stahlmaterial suchen, ist ASTM A1008 Kohlenstoffstahl in Standardqualität. Es wird in verschiedenen Konstruktionsanwendungen eingesetzt, sogar in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Was

Mehr erfahren

EN 10025

Die Vorgaben für die Herstellung von Stahlprodukten sind in einer EN-Stahlnorm festgelegt. Im Allgemeinen müssen EN-Normen befolgt werden, wenn Sie in Deutschland tätig sind

Mehr erfahren