LSAW-Rohr

LSAW-Stahlrohr ist ein Fachbegriff für Stahlrohr zum Längsunterpulverschweißen. LSAW-Stahlrohre werden hergestellt, indem eine mitteldicke Platte als Rohmaterial verwendet wird, die Stahlplatte in einer Form oder Umformmaschine in einen Rohrrohling gepresst wird, das doppelseitige Unterpulverschweißverfahren angewendet und auch der Durchmesser vergrößert wird.

Es gibt eine breite Palette von Spezifikationen für diese Art von Produkten, und die Schweißnaht weist eine gute Gleichmäßigkeit, Kompaktheit, Plastizität und Zähigkeit auf. Es hat die Stärken eines großen Rohrdurchmessers und einer dicken Rohrwand. Es hat auch die Vorteile der Korrosionsbeständigkeit, Hochdruckbeständigkeit und Niedertemperaturbeständigkeit.

LSAW-Rohrspezifikation

ProduktnameLSAW Stahlrohr
MaterialQ195/Q215/Q235/Q345/#20/#45
StandardAPI, ASTM, BS, GB, JIS, API5L
StahlsorteA53,A106,SS400,STK400,STK500,Q235,Q345,X42,x46,x52,x56,x60,x70,etc.
Länge5-12m
Rohrwandstärke8.0-60.0mm
Out Durchmesser325 mm - 1420 mm
OberflächenbearbeitungSchwarze Beschichtung, Anti-Finger-Druck, Chromatierung, geölt/ungeölt
RohrendeGlattes Ende / abgeschrägtes Ende, an zwei Enden mit Gewinde versehen, ein Ende mit Kupplung, ein Ende mit einer Kunststoffkappe
AnwendungKesselrohr/Flüssigkeitsrohr/Kesselrohr/Gasrohr, Brücke/Hochbau/Bohrrohr
PaketStandard-Exportpaket (Detailliertes Bild ist wie folgt)
ang7305310000
HerkunftslandChina
GeschäftsartLieferant und Hersteller
MarkennameCOSASTEEL
GeschäftsartLieferant und Hersteller
MarkennameCOSASTEEL

LSAW-Rohrherstellungsprozess

  1. Ultraschall-Fehlerprüfung von Stahlplatten: Wenn die Produktionslinie anläuft, wird als erstes eine Ultraschallprüfung der gesamten Platte durchgeführt. Wir müssen die Rohstoffe für die Herstellung von Stahlrohren streng kontrollieren.
  2. Das Kantenfräsverfahren: Wir können das Doppelseitenfräsen auf der Längsseite der Stahlplatte durch eine automatische Kantenfräsmaschine durchführen, um die Bearbeitungsanforderungen der Plattenbreite zu erfüllen. Die Fräsmaschine hat die automatische Zentrierfunktion der Stahlplatte und der Fräskopf hat die Funktion der dynamischen Kopierverfolgung der Stange. Die Position des Fräskopfs kann automatisch entsprechend der Ebenheit der Stahlplatte angepasst werden, um sicherzustellen, dass beide Seiten der Stahlplatte die gleiche Rillenform und -größe haben. Die Position des Fräskopfes sorgt dafür, dass beide Seiten der Stahlplatte die gleiche Nutform und -größe haben.
  3. Das Vorbiegeverfahren: Die Vorbiegemaschine wird zum Vorbiegen der Blechkanten verwendet. Die Biegemaschine biegt die Blechkante auf die entsprechende Krümmung vor, stellt die geometrische Form des Schweißbereichs sicher und bereitet die nachfolgenden Umform-, Schweiß- und Aufweitungsvorgänge vor.
  4. Das Umformverfahren: Das JCO-Umformverfahren ist ein progressives mehrstufiges Formen. Die Stahlplatte wird durch ein numerisches Steuerungssystem als idealer Kreis realisiert. Die Verformung jedes Teils der Stahlplatte ist gleichmäßig ohne offensichtliche Spannungskonzentration, und die Restspannung ist gering und gleichmäßig verteilt. Die JCO-Formmaschine wird nach der Hälfte der Stahlplatte durch mehrere Stanzschritte vorgebogen und in „J“ -Form gepresst. und dann die andere Hälfte der Stahlplatte, die sich biegt, in die „C“-Form drückt und schließlich die „O“-Form der Öffnung bildet.
  5. Das Vorschweißverfahren: Das schnelle gemeinsame Vorschweißen eines offenen Rohres wird von der Schweißmaschine durchgeführt, wodurch die Grundlage für die Qualitätssicherung beim Innen- und Außen-Mehrdraht-UP-Schweißen gelegt wird. In der Zwischenzeit wird das kontinuierliche Hochleistungs-Schutzgasschweißen (MAG) eingesetzt, um die Qualität des Vorschweißens sicherzustellen, was eine gute Grundlage für das Innen- und Außenschweißen bildet.
  6. Das Innenschweißverfahren: Beim Innenschweißen wird das Mehrdraht-Unterpulver-Tandemschweißen auf der Innenseite des Stahlrohrs verwendet. Seine Vorteile sind hohe Produktionseffizienz, geringere Porosität, geringe Schlackeneinschlussrate, geringe Rissneigung, gute mechanische Eigenschaften der Verbindung und einfache Kontrolle der Schweißnahtgeometrie.
  7. Das Außenschweißverfahren: Beim Außenschweißen wird das Mehrdraht-Unterpulver-Längsschweißen an der Außenseite des Stahlrohrs verwendet.
  8. Akustische Fehlererkennung I: 100% UT automatische Fehlererkennung der Innen- und Außenseite des längsnahtgeschweißten Rohres und des Grundmaterials in der Nähe der Schweißnaht.
  9. Die Röntgenfehlererkennung I: Die inneren und äußeren Schweißnähte wurden mit 100 % Röntgenstrahlen geprüft und das Bildverarbeitungssystem wurde verwendet, um die Empfindlichkeit der Prüfung sicherzustellen.
  10. Das Verfahren zur Durchmessererweiterung: Die Durchmessererweiterungsmaschine kann die gesamte Länge von LSAW-Stahlrohren (LSAW) erweitern, runden und begradigen, um die Genauigkeit der Stahlrohrgeometrie zu verbessern und die Spannungsverteilung im Stahlrohr zu verbessern.
  11. Der hydrostatische Test: Die hydrostatische Prüfmaschine führt einen hydrostatischen Test an den aufgeweiteten Stahlrohren durch. Die hydraulische Presse hat die Funktion, Prüfdruck und -zeit automatisch aufzuzeichnen und zu speichern. Der Kompressor kann den Wasserdruck in der Leitung innerhalb kurzer Zeit auf den für die Normprüfung erforderlichen Prüfdruck erhöhen. Um sicherzustellen, dass die Stahlrohrqualität die Anforderungen erfüllen kann.
  12. Anfasen: Die Anfasmaschine verarbeitet das Anfasen des Rohrendes des Stahlrohrs, um die erforderliche Fasengröße des Rohrendes zu erreichen, um die Schweißqualität des Stahlrohrs sicherzustellen.
  13. Schallfehlerprüfung II: Führen Sie erneut eine UT-Fehlerprüfung an der Schweißnaht und dem Grundmetall auf beiden Seiten durch, um die möglichen Fehler des geschweißten Rohrs nach dem Durchmesseraufweitungsverfahren und der Wasserdruckprüfung zu untersuchen.
  14. Röntgenfehlerprüfung II: Mittels Röntgen zur Erkennung des Rohrendes nach Durchmesseraufweitung und hydraulischer Prüfung zur Qualitätssicherung der gelieferten Stahlrohre.
  15. Magnetpulverprüfung des Rohrendes: Führen Sie diese Prüfung durch, um die Defekte des Rohrendes zu finden.
  16. Korrosionsschutz- und Beschichtungsverfahren: Nach der gesamten Inspektion wird das Stahlrohr mit Korrosionsschutz und Beschichtung behandelt.

SSAW vs. LSAW-Rohr

SSAW-Stahlrohr bezieht sich auf das Metallrohr mit Spiralnaht, das durch ein Unterpulverschweißverfahren geschweißt wird. Es wird hergestellt, indem Band aus kohlenstoffarmem Kohlenstoffbaustahl oder niedrig legiertem Baustahl gemäß einem bestimmten Spiralwinkel (als Umformwinkel bezeichnet) zu einem Rohrrohling gewalzt und dann die Rohrnaht zusammengeschweißt wird. Es kann mit schmalerem Bandstahl hergestellt werden, der Stahlrohre mit großem Durchmesser produziert.

Das SSAW-Stahlrohr hat keine 100%ige Ultraschall-Fehlererkennung und Durchmesserausdehnung des Grundmaterials. Die Leistung ist niedrig, die automatische Verfolgung der Schweißnaht ist schwierig und das Formen und Schweißen werden im dynamischen Dauerbetrieb abgeschlossen. Eine kontinuierliche Produktion kann realisiert werden, indem mit einem Breitbandstahl Stahlrohre mit mehreren verschiedenen Durchmessern hergestellt werden.

Der Preis einer Spule ist niedriger als der Preis einer Stahlplatte, die Herstellung von Geradnahtrohren erfordert viel menschliche Arbeit und teure Werkzeuge, daher sind die Produktionskosten von Geradnaht-Unterpulverschweißrohren höher, der Preis ist etwa 1-mal höher als Spiralnaht-UP-Schweißrohr.

SMLS vs. LSAW-Rohre

SLMS-Stahlrohre werden aus ganzem Rundstahl perforiert, und die Stahlrohre ohne Schweißnähte an der Oberfläche werden als nahtlose Stahlrohre bezeichnet. Je nach Produktionsmethode können SMLS-Rohre in warmgewalzte nahtlose Stahlrohre, kaltgewalzte nahtlose Stahlrohre, kaltgezogene nahtlose Stahlrohre, extrudierte nahtlose Stahlrohre und obere Rohre unterteilt werden.

Der Hauptunterschied zwischen dem LSAWl-Rohr und dem SMLS-Rohr besteht in der Produktionstechnologie und -anwendung. LSAW-Rohre bestehen aus Eisenplatten, die durch Pressbiegen, Fügen, Schweißen und andere Prozesse hergestellt werden. Eine Schweißnaht ist erlaubt. SMLS-Rohre werden aus Rundstahl durch ein Rohrwalzwerk warmgewalzt, und es gibt keine Schweißnaht. Wenn der Durchmesser und die Wandstärke des nahtlosen Rohrs und des Rohrs mit gerader Naht gleich sind, sind der Druck und die Festigkeit des nahtlosen Rohrs weitaus größer als die des Rohrs mit gerader Naht. Im Allgemeinen werden nahtlose Rohre für technische Rohre mit relativ hohem Druck ausgewählt, und gerade Nahtrohre mit relativ niedrigen Kosten werden für Projekte ohne Druck oder relativ niedrigen Druck ausgewählt.

Eigenschaften von LSAW-Stahlrohren

(1) Die Prüfung des Grundmetalls mit 100 % Ultraschall sichert die innere Qualität des Rohrs.

(2) Da es keinen Vorgang des Abwickelns, Abflachens und Ausrichtens gab, wird das Basismaterial weniger verbeult und zerkratzt.

(3) Das Schweißen wird in einer geraden Linie in einer horizontalen Position ausgeführt, nachdem das Formen abgeschlossen ist. Daher werden Durchmesser und Umfang des versetzten und geschlitzten Rohrs besser kontrolliert und die Schweißqualität ist ausgezeichnet.

(4) Es gibt grundsätzlich keine Restspannung im fertigen Rohr nach dem Entlastungsdruck.

(5) Die Schweißnaht ist kurz und die Wahrscheinlichkeit, Fehler zu verursachen, ist gering.

(6) Es kann bedingt zum Transport von feuchtem saurem Erdgas verwendet werden.

(7) Nach dem Erweitern des Durchmessers weisen die geometrischen Abmessungen des Stahlrohrs eine hohe Genauigkeit auf, was das Stumpfschweißen der Rohrleitung vor Ort erheblich erleichtert und die Qualität der gesamten Rohrleitung verbessern kann.

Anwendungen von LSAW-Rohren

LSAW-Rohre können in großem Umfang für den Transport von Land, Meeresöl und -gas, Erdgas, Wärmeversorgung, Wasserversorgung, Kohleschlamm und Mineralschlamm und anderen Medien sowie für die Herstellung von Rohrkörpern und -strukturen für Offshore-Plattformen und Energie verwendet werden Bahnhöfe, Eisenbahn-, Autobahn- und Brückendurchlässe, Papierherstellung, chemische Industrie, Sportstätten und städtische Gebäude.

ERW vs. DSAW vs. LSAW-Rohr

ERW Straight Seam Welded Pipe ist eine Art geschweißtes Stahlrohr, bei dem das warmgewalzte Blech durch Hochfrequenzstrom geschmolzen und unter dem Druck der Quetschwalze geschweißt wird. ERW-geschweißte Rohre haben die Vorteile einer hervorragenden Maßgenauigkeit, einer guten Oberflächenqualität, einer hohen Produktionseffizienz, einer geringeren Investition, einer kurzen Bauzeit, niedriger Produktionskosten und einer schnellen Wirkung, erfordern jedoch eine relativ hohe Umformqualität. Derzeit werden ERW-geschweißte Rohre in großem Umfang in der Erdöl-, Chemie-, Kohle-, Maschinen-, Bau-, Metallurgie-, Bergbau-, Leichtindustrie usw. eingesetzt. Im Vergleich zu nahtlosen Stahlrohren liegt der Schlüssel zur Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von ERW-geschweißten Rohren darin die Qualität und Festigkeit der Schweißnaht.

Das Verfahrensprinzip des DSAW- und einseitigen Unterpulverschweißens ist im Grunde das gleiche, d. h. es wird die Lichtbogenwärme verwendet, die zwischen dem Schweißdraht und dem Schweißteil gezündet wird, um das Schweißteil, den Schweißdraht und das Flussmittel sowie den Dampf zu schmelzen und zu verdampfen das Metall und das Flussmittel bläst das geschmolzene Flussmittel weg. , Bilden Sie eine Blase, der Lichtbogen brennt in der Blase, um ein Schmelzbad zu bilden, wenn sich die Drahtvorschubdüse vorwärts bewegt, kühlt das Schmelzbad ab und kristallisiert, um eine glatte und schöne Schweißnaht zu bilden.

LSAW-Rohre sind nach wie vor der Hauptrohrtyp, der in Öl- und Gaspipelines verwendet wird, insbesondere für Querrohre, Unterwasserpipelines und dickwandige Pipelines. Die Entwicklung von großen Dehnungsrohren und ultrahochfesten X90-X120-Stahlrohren erfolgt hauptsächlich nach dem LSAW-Verfahren.

Das ERW-Schweißen erfolgt nach dem Hochfrequenz-Induktionsprinzip, sodass die Stahlblechkante unter Druckschweißen als Ganzes schmilzt und im Allgemeinen zum Schweißen relativ dünner Rohre geeignet ist, hauptsächlich bei kleinen und mittelgroßen geraden nahtgeschweißten Rohren, DSAW ist die Verwendung von Schweißdraht, der im Allgemeinen in einem spiralgeschweißten Rohr verwendet wird.

DSAW ist ein Schweißverfahren, SSAW-Rohr ist das doppelseitige Unterpulverschweißen, LSAW-Rohrwiderstandsschweißen und doppelseitiges Unterpulverschweißen zwei Arten.

LSAW-Rohre sind nach wie vor der Hauptrohrtyp, der in Öl- und Gaspipelines verwendet wird, insbesondere für Querrohre, Unterwasserpipelines und dickwandige Pipelines. Die Entwicklung von großen Dehnungsrohren und ultrahochfesten X90-X120-Stahlrohren erfolgt hauptsächlich nach dem LSAW-Verfahren.

5/5 - (10 Stimmen)