Edelstahl-Coil

Edelstahlspulen sind einfach Verlängerungen von ultradünnen Edelstahlplatten. Es ist hauptsächlich eine schmale und lange Stahlplatte, die hergestellt wird, um die Anforderungen verschiedener Industriezweige für die industrielle Produktion verschiedener Arten von Metall- oder mechanischen Produkten zu erfüllen. Edelstahl bezeichnet Stahl, der gegen schwach korrosive Medien wie Luft, Dampf, Wasser und chemisch aggressive Medien wie Säuren, Laugen und Salz beständig ist. Er wird auch als rostfreier säurebeständiger Stahl bezeichnet. In der Praxis wird Stahl, der gegen Korrosion durch schwache Medien beständig ist, oft als rostfreier Stahl und Stahl, der gegen chemische Medien beständig ist, als säurebeständiger Stahl bezeichnet. Aufgrund der unterschiedlichen chemischen Zusammensetzung der beiden ist ersterer nicht unbedingt korrosionsbeständig gegen chemische Medien, während letzterer im Allgemeinen rostfrei ist.

Edelstahl-Coil

Die Vorteile der Edelstahlspule:

  • Edelstahl ist ein umweltfreundliches Dekorationsmaterial, das keine organischen Stoffe wie Methanol enthält. Es gibt nicht nur keine Strahlung, sondern ist auch sicher und feuerfest.
  • Auf der Basis von Edelstahl gibt es bereits farbigen Edelstahl, Edelstahl-Ätztechnologie, Edelstahl-Feinschleifspiegeloberfläche, Sandoberfläche, Drahtziehen und andere Verarbeitungsmethoden, wodurch die Edelstahlplatte brillanter wird. Durch die Ätztechnologie können verschiedene Figuren und Zeichen auf die Edelstahl-Toilettenoberfläche geschnitzt werden, und sie hat einen dreidimensionalen Sinn und ein konkav-konvexes Gefühl, was die Nachteile monotoner Farben und Sinne der traditionellen Edelstahlplatte verbessert.
  • Die Farbe der Edelstahlspule wird durch chemische Reaktionen auf der Oberfläche des Edelstahls hergestellt, wodurch eine Oxidschicht auf der Oberfläche entsteht. Und die beschichtete Farbe ist schwer zu verblassen.
  • Die Farbe der Edelstahlspule hat den Glanz und die Härte des Metalls, das leicht zu reinigen und nicht zerkratzt ist. Es kann der Korrosion von Säuren und Laugen gut widerstehen und ist nicht leicht zu rosten.

Chemische Zusammensetzung der Edelstahlspule

 C %Silizium %Mn %P %S %Cr %Mo %Nickel %Cu %Andere Jobs
%
SUS304≤ 0.08≤ 0.01≤ 0.02≤ 0.045≤ 0.03018.00-20.00/8.00-10.50//
SUS309S≤ 0.08≤ 0.01≤ 0.02≤ 0.045≤ 0.03020.00-24.00/12.00-15.00//
SUS316L≤ 0.08≤ 0.01≤ 0.02≤ 0.045≤ 0.03016.00-18.002.00-3.0012.00-15.00//
SUS321≤ 0.08≤ 0.01≤ 0.02≤ 0.045≤ 0.03017.00-19.00/9.00-13.00/Ti≥5*C
SUS332
SUS334
SUS430≤ 0.12≤ 0.75≤ 1.0≤ 0.040≤ 0.03016.00-18.00/≤ 0.60//
Englisch 800≤ 0.04/von Al 0.3 bis/21/320.3Ti 0.4
Englisch 840≤ 0.08≤ 0.1≤ 0.1//20/20//

Spezifikation der Edelstahlspule

ProduktEdelstahl-Coil
Dicke0.15mm-3.0mm
Breite1000mm-1500mm
Oberfläche2B,BA,HL,Spiegel,2D,NR.1
TechnikKaltgewalzt, warmgewalzt
Anwendung1)Baubereich, Versandbauindustrie;
2) Erdöl- und chemische Industrie;
3) Lebensmittel- und Maschinenbauindustrie usw.
Preis1,200-2,000 $/ Tonne
Hs Code72193500

Edelstahl Steel Typ:

Je nach Zusammensetzung kann es in Cr-Serie (400er-Serie), Cr-Ni-Serie (300er-Serie), Cr-Mn-Ni (200er-Serie), hitzebeständigen Chromlegierungsstahl (500er-Serie) und Ausscheidungshärtungsserie unterteilt werden (Serie 600).

200 Serie: Chrom-Mangan-Nickel

  • 201,202 usw .: Ersetzen von Nickel durch Mangan, Korrosionsbeständigkeit ist relativ schlecht, weit verbreitet als billiger Ersatz für 300er-Serie in China

300 Serie: Chrom-Nickel Austenitischer rostfreier Stahl

  • 301: Mit guter Duktilität und Schweißbarkeit, wird zum Formen von Produkten verwendet. Es kann auch durch mechanische Bearbeitung gehärtet werden. Seine Verschleißfestigkeit und Ermüdungsfestigkeit sind besser als bei Edelstahl 304.
  • 302: Die Korrosionsbeständigkeit ist die gleiche wie bei 304. Aufgrund des relativ höheren Kohlenstoffgehalts ist seine Festigkeit besser.
  • 303: Durch Hinzufügen einer kleinen Menge Schwefel und Phosphor, um es einfacher zu schneiden als 304.
  • 304: Universalmodell, nämlich Edelstahl 18/8. Die Standardzusammensetzung ist 18 % Chrom plus 8 % Nickel.
  • 304 L: Hat die gleichen Eigenschaften wie 304, ist aber aufgrund des geringeren Kohlenstoffgehalts korrosionsbeständiger und lässt sich leichter wärmebehandeln, während die mechanischen Eigenschaften schlecht sind.
  • 304 N: Mit den gleichen Eigenschaften wie 304 ist es eine Art stickstoffhaltiger Edelstahl, dem Stickstoff zugesetzt wird, um die Festigkeit des Stahls zu verbessern.
  • 309: Es hat eine bessere Temperaturbeständigkeit als 304 und die Temperaturbeständigkeit beträgt bis zu 980 ℃.
  • 309 S: Es enthält eine große Menge Chrom und Nickel und hat daher eine gute Hitzebeständigkeit und Oxidationsbeständigkeit.
  • 310: Mit ausgezeichneter Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen beträgt die maximale Betriebstemperatur 1200 ℃.
  • 316: Es ist die am zweithäufigsten verwendete Stahlsorte nach 304. Es hat eine bessere Beständigkeit gegen Chloridkorrosion als 304.
  • 316 L: Aufgrund des geringeren Kohlenstoffgehalts ist es korrosionsbeständiger und leichter wärmebehandelbar.
  • 321: Andere Eigenschaften sind ähnlich wie 304, außer dass die Zugabe von Titan das Korrosionsrisiko der Materialschweißung verringert.
  • 347: Fügen Sie das Stabilisierungselement Niob hinzu, das zum Schweißen, für Teile von Luftfahrtgeräten und für chemische Geräte geeignet ist.

400 Serie: Ferritischer und martensitischer Edelstahl, der kein Mangan enthält, kann Edelstahl 304 bis zu einem gewissen Grad ersetzen.

  • 408: Hat eine gute Wärmebeständigkeit, eine schwache Korrosionsbeständigkeit und enthält 11 % Cr und 8 % Ni.
  • 409: Das billigste Modell, das normalerweise als Autoauspuffrohr verwendet wird, gehört zu ferritischem Edelstahl (Chromstahl).
  • 410: Martensit (hochfester Chromstahl) mit guter Verschleißfestigkeit und schlechter Korrosionsbeständigkeit.
  • 416: Die Zugabe von Schwefel verbessert die Verarbeitungseigenschaften des Materials.
  • 420: „Schneidfähiger“ martensitischer Stahl, ähnlich dem frühesten rostfreien Stahl wie Brinell-Stahl mit hohem Chromgehalt.
  • 430: Ferrit-Edelstahl, wird zur Dekoration verwendet. Mit guter Formbarkeit, aber schlechter Temperaturbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit.
  • 440: Hochfester Schneidstahl mit etwas höherem Kohlenstoffgehalt, der zu den härtesten Edelstählen zählt. Es gibt drei gängige Modelle: 440A, 440B, 440C und 440F (leicht zu verarbeiten).

500 Serie: Hitzebeständiger chromlegierter Stahl.

600 Serie: Martensitischer ausscheidungshärtender Edelstahl.

 

Anwendungsbereiche: Edelstahlspulen werden häufig in Branchen wie der chemischen Industrie, der Lebensmittelindustrie, der Medizin, der Papierherstellung, der Erdölindustrie und der Atomenergie sowie in verschiedenen Teilen für das Bauwesen, Küchengeräte, Geschirr, Fahrzeuge und Haushaltsgeräte verwendet.

FAQ:

Was sind die Unterschiede zwischen einem Edelstahlcoil und einem kaltgewalzten Stahlcoil?

1. Unterschiedliche Eigenschaften: Edelstahl ist ein Stahl, der gegen schwach korrosive Medien wie Luft, Dampf, Wasser und chemisch aggressive Medien wie Säuren, Laugen und Salze beständig ist. Er wird auch als rostfreier säurebeständiger Stahl bezeichnet. Kaltgewalzter Stahl wird aus warmgewalzten Coils hergestellt und bei Raumtemperatur unterhalb der Rekristallisationstemperatur gewalzt.

2. Verschiedene Stahlsorten: Kaltgewalzter Stahl ist Stahl, der durch Kaltwalzen hergestellt wird. Edelstahl ist ein gängiger Edelstahl, der in der Industrie auch als 18/8-Edelstahl bekannt ist.

3. Verschiedene Anwendungen: Kaltgewalzter Stahl wird im Bauwesen eingesetzt, während Edelstahl für die Lebensmittelverarbeitung, Lagerung und den Transport geeignet ist.

5/5 - (4 Stimmen)