COSASTEEL

Lieferanten für Kühlraumpaneele in Südafrika

Der anhaltende Hoch- und Wohnungsbau in Südafrika hat den Einsatz von Wärmedämmung vorangetrieben. Entsprechend 6WForschungDie Marktgröße für Gebäudewärmedämmung wird im Prognosezeitraum 2022–2028 voraussichtlich um 4.6 Prozent CAGR wachsen. Werfen wir einen Blick auf einige Kühlraumpaneele in Südafrika.

Liste der Hersteller von Kühlraumpaneelen in Südafrika

Isolierte Türsysteme cc (IDS) 


Adresse Blackheath, Kapstadt, Südafrika

Insulated Door Systems cc (IDS) wurde 2004 gegründet und ist ein Hersteller und Installateur von isolierten Produkten in Kapstadt. Ray Olsen und Tiaan Maritz gründeten IDS, um ihre Produktpalette auf höchstem Niveau zu entwickeln. Sie vertreiben ihre Produkte in der Region und den Nachbarländern.

IDS arbeitet mit verschiedenen Branchen zusammen, um diese mit maßgeschneiderten Kühlräumen und Isolierpaneelen auszustatten. Zu diesen Sektoren gehören Landwirtschaft, Baugewerbe, Handel, Pharmazie, Industrie sowie Lebensmittel und Getränke. Sie verfügen über eine große Auswahl an Polystyrol-, Steinwolle-, Brandschutz- und Polyurethanplatten.

IDS-Kühlraumpaneele sind in verschiedenen Stärken, Längen und Breiten erhältlich. Die Paneloberfläche ist in Weiß und Neutralfarben erhältlich.

Echo-Kühlräume


Adresse Pretoria, Südafrika

Echo Cold Rooms wurde im März 1997 gegründet und ist ein Hersteller und Lieferant von Isolierpaneelen in Südafrika. Der Hauptsitz und die Fabrik von ECR befinden sich auf einer Fläche von 4,500 Quadratmetern. Ihre Fabrik produziert täglich 2,000 Quadratmeter Isolierplatten. 

Echo Cold Rooms stellen sicher, dass ihre Paneele hochwertig, langlebig und feuerbeständig sind. Deshalb bleiben ihnen Auftragnehmer aus Namibia, Sambia, Swasiland, Lesotho, Mosambik, Botswana und Südafrika treu. Ihre Paneele sind in glatter, IBR- oder gerippter Ausführung erhältlich.

Die Platten bestehen aus Chromadeck, Polystyrol, Polyurethan und Silikon. Sie sind in verschiedenen Stärken, Längen und Breiten mit Nut-Feder-Verbindung erhältlich.

Africhill


Adresse Kempton Park, Gauteng, Südafrika 

Africhill begann seine Tätigkeit im Jahr 1998 als Hersteller von Kühlräumen, Gefrierräumen und Geräten. Seitdem hat es sich mit seiner 4,500 Quadratmeter großen Fabrik und seinem 300 Quadratmeter großen Büro zu einem der größten Hersteller Afrikas entwickelt. Sie haben eine tägliche Plattenproduktion von 3,000 Quadratmetern. 

Africhill stellt flache/geriffelte Isolierplatten her, die über eine EPS-Isolierung mit einer Verbindung aus Polyurethankleber und Chromadek-Platten verfügen. Die Plattenstärken betragen 50, 75, 100, 150, 200, 250 und 300 mm bei einer Breite von 1185 mm.

Ihre IBR-isolierten Dachpaneele haben eine Breite von 987 mm und eine Dicke von 50, 75 und 100 mm. Alle Arten von Paneelen verfügen über eine Nut-Feder-Verbindung.

Sun Coole Kühlung


Adresse Delmas, Mpumalanga, Südafrika

Sun Cool Refrigeration wurde 1999 gegründet und ist ein Hersteller und Lieferant von Gefrier- und Kühlraumpaneelen. Das Unternehmen ist auf die Planung und Installation von Paneelen spezialisiert, die den Kundenanforderungen entsprechen. Ihr Hauptanliegen besteht darin, den höchsten Standard bei Produktdesign und Service aufrechtzuerhalten.

Die isolierten Paneele von Sun Cool eignen sich hervorragend für Kühlräume, Gefrierräume, mobile Kühlräume, Kühlräume mit Glastüren und Gefrierräume. Diese Paneele verfügen über eine Nut- und Federverbindung, die dafür sorgt, dass sie starkem Druck standhalten.

Weitere Merkmale sind männliche und weibliche Tischlerei mit einem Chromadek-Winkel und einem U-Kanal auf dem Boden. Die Paneele verfügen über einen Isolierkern aus Polystyrol mit einer Chromadek-Beschichtung. Die Dicke beträgt 100 bis 150 mm.

Coole Wartung 


Adresse Cape Town, South Africa

Cool Maintenance wurde von Herrn und Frau Arnott gegründet. Das Unternehmen ist seit über 32 Jahren als Hersteller von Isolierpaneelen tätig. CM ist ein BBEEE Level 4-Unternehmen, das für seine hervorragende Verarbeitung bekannt ist. 

Cool Maintenance verwendet die besten Rohstoffe bei der Herstellung von Isolierpaneelen für Kühlräume, Gefrierschränke, Isolieranhänger, Weinkeller und Isolierbehälter. Diese Panels folgen den Standards der Europäischen Union, HACCP und SABS. 

Die Paneelbasis besteht aus vorlackiertem verzinktem Stahl mit einzigartiger Nut- und Federverbindung. Die Paneellänge beträgt bis zu 15 m bei einer Breite von 192 mm. Es gibt sie in verschiedenen Stärken, Oberflächenbeschaffenheiten und Dichten.

M-Projekte


Adresse Randvaal, Gauteng, Südafrika

Die Geburt von M Projects wurde von jungen, geschäftsorientierten Menschen initiiert. Seit seiner Gründung im Jahr 1986 hat es sich zu einem der führenden Hersteller von Isolierpaneelen für Wachhäuser und Sicherheitsräume in Südafrika entwickelt.

M Projects passt Isolierpaneele individuell an und installiert sie entsprechend den Anforderungen Ihrer Branche. Sie spritzen mithilfe des beheizten Formsystems zwei Schichten Polyurethan-Substrat zwischen zwei Verkleidungsschichten ein. Der Dämmkern weist eine Wärmedämmung von 25 bis 30 Prozent auf. 

Die Plattenstärken betragen 42, 50, 75, 100, 125 und 150 mm, mit einer seitlichen Überdeckung von 1179 mm. Sie sind in Weißchrom erhältlich. Der Kunde kann eine Edelstahl- oder schwarze Chromadek-Oberfläche wünschen.

VORKÜHLEN


Adresse Pretoria. Südafrika

Precool wurde 1969 gegründet und ist ein Hersteller von Kühlräumen und Isolierpaneelen in Südafrika. Das Unternehmen wurde in einer kleinen Garage in Pretoria East als Pionier in der Herstellung von Außenpaneelen gegründet. Mitte der 1970er Jahre wurde es an seinen heutigen Standort in Pretoria West verlegt.

Precool entwickelte Mitte der 80er Jahre die männlichen und weiblichen Panel-Schnittstellen. Heute werden hochwertige Kühlraumpaneele mit verschiedenen Verkleidungsmaterialien wie Chromadek, Edelstahl, verzinkt usw. angeboten. Die Standardpaneelbreite beträgt 1135 und die maximale Länge 18 Meter bei einer Dicke von 30 bis 300 mm. 

Für eine einfache Montage verfügen die Paneele über eine Nut-Feder-Verbindung und ein Stift-Schlitz-System.

Immer cool


Adresse Cape Town, South Africa

Evercool entwickelt und fertigt seit zwei Jahrzehnten isolierte Paneele und Zubehör für Kühlräume, Kühlhäuser und temperaturkontrollierte Räume. Das Unternehmen hält sich an die EG-Hygiene- und Kältevorschriften.

Evercool-Isolierplatten bestehen aus drei Arten von Kernmaterialien, wie Polyisocyanurat (PIC), expandiertem Polystyrol (EPS) und Rockwool®. Alle Platten haben die gleichen Stärken, z. B. 25, 40, 50, 75, 100, 125, 150 und 200. 

Die Wärmeleitfähigkeit (m2.K/W) jedes Plattentyps unterscheidet sich je nach Dicke. Die PIC- und EPS-Dämmplatten eignen sich hervorragend für Kühlräume, Gefrierräume sowie vorgefertigte Trennwände und Anhänger. Die Rockwool®-Dämmplatte bietet eine hohe Feuerbeständigkeit.

Zusammenfassung

Haben Sie sich entschieden, wo Sie Kühlraumpaneele in Südafrika kaufen möchten? Wir empfehlen Cool Maintenance aufgrund seiner über 30-jährigen Erfahrung in der Wärmedämmbranche. Sie fertigen die Paneele nach SABS-, HACCP- und EU-Standards. Es hat sich den Ruf eines BBEEE-Level-4-Unternehmens erworben.

5/5 - (1 Stimme)