Größentabelle für Stahlrohre

Standard-Stahlrohrgrößen (DN/NPS)

Im Allgemeinen kann der Durchmesser des Stahlrohrs in Außendurchmesser, Innendurchmesser und Nenndurchmesser unterteilt werden. Der Außendurchmesser des nahtlosen Stahlrohrs wird mit dem Buchstaben D bezeichnet, dann die Abmessung des Außendurchmessers und die Wandstärke. Nehmen Sie als Beispiel das nahtlose Stahlrohr mit einem Außendurchmesser von 100 und einer Wandstärke von 3 mm, das durch D100 * 3 dargestellt wird.

Zur Kennzeichnung der Nennweite von Rohren gibt es weltweit hauptsächlich das metrische System in Millimeter (DN, die Einheit kann weggelassen werden) und das imperiale System in Inch (NPS). Das imperiale System mit Zoll als Einheit wird hauptsächlich von amerikanischen Standards übernommen, aber die meisten amerikanischen Standards unterstützen auch die metrische Nenngrößen-Identifizierungsmethode.

DN ist der Nenndurchmesser, auch mittlerer Außendurchmesser genannt. Dies liegt daran, dass die Rohrwand des Metallrohrs sehr dünn ist und der Außendurchmesser des Rohrs fast gleich dem Innendurchmesser des Rohrs ist, sodass der Durchschnittswert als Rohrdurchmesser genommen wird. DN ist die Nennweite. Der Nenndurchmesser (oder Nenndurchmesser genannt) ist der gemeinsame Durchmesser verschiedener Rohre und Rohrleitungszubehörteile.

DN ist der kritischste Parameter für Pipeline-Komponenten.

Wenn der Nenndurchmesser in Zoll gemessen wird, ist NPS der Identifikationscode. Unabhängig davon, ob DN oder NPS verwendet wird, muss die Norm für Rohrleitungsbaugruppen eine Beziehung zwischen DN (oder NPS) und Außendurchmesser (z. B. Rohrleitungen, Armaturen) oder DN (oder NPS) und Innendurchmesser (z. B. Ventile) angeben.

Was ist der Rohrplan?

SCH40 ist die Tabellennummer für nahtloses Stahlrohr nach amerikanischem Standard, was bedeutet, dass die Dicke des nahtlosen Stahlrohrs nach amerikanischem Standard einem Innendruck von 40 mm standhält.

Es gibt drei Möglichkeiten, die Dicke der Stahlrohrwand auszudrücken: Rohrtabellennummer, Wanddicke des Stahlrohrs und Rohrgewicht. „Sch“ ist eine Methode, um die Wandstärke durch die Rohrnummer auszudrücken.

1) Ausgedrückt durch die Rohrtabellennummer (Sch):

Für Wandstärken von Kohlenstoffstahlrohren: 10 Klassen wie Sch10, 20, 30, 40, 60, 80, 100, 120, 140, 160 (wenn S nach der Zahl hinzugefügt wird, bedeutet dies Edelstahlrohr);

Für die Wanddickenserien aus Edelstahl gibt es vier Klassen: 5S, 10S, 40S und 80S

2) Ausgedrückt durch Rohrgewicht, wie STD (Standard), XS (dick), XXS (extra-dick)

3) Ausgedrückt als Wandstärke des Stahlrohrs, d. h. „Außendurchmesser des Rohrs × Wandstärke“, z. B. φ89×4

Planen Sie 40 Stahlrohrabmessungen

NPSDN AußendurchmesserInnendurchmesserWandstärkeNenngewicht (Masse) pro Längeneinheit
BezeichnerBezeichner(Zoll)(Mm)(Zoll)(Mm)(Zoll)(Mm)Glattes Ende (lb/ft)Glattes Ende (kg/m)Gewinde & Kupplungen (lb/ft)Fäden & Kupplungen (kg/m)
1 / 860.40510.30.2696.80.0681.730.240.370.250.37
1 / 480.5413.70.3649.20.0882.240.430.630.430.63
3 / 8100.67517.10.49312.50.0912.310.570.840.570.84
1 / 2150.8421.30.62215.80.1092.770.851.270.861.27
3 / 4201.0526.70.82420.90.1132.871.131.691.141.69
1251.31533.41.04926.60.1333.381.682.51.692.5
5 / 4321.6642.21.3835.10.143.562.273.392.283.4
3 / 2401.948.31.6140.90.1453.682.724.052.744.04
2502.37560.32.06752.50.1543.913.665.443.685.46
5 / 2652.875732.46962.70.2035.165.88.635.858.67
3803.588.93.06877.90.2165.497.5811.297.6811.35
7 / 2904101.63.54890.10.2265.749.1213.579.2713.71
41004.5114.34.026102.30.2376.0210.816.0710.9216.23
51255.563141.35.047158.20.2586.5514.6321.7714.922.07
61506.625168.36.065154.10.287.1118.9928.2619.3428.58
82008.625219.17.981202.70.3228.1828.5842.5529.3543.73
1025010.7527310.02254.50.3659.2740.5260.2941.4963.36
Standardrohr
12130012.75323.812304.80.3759.5249.6173.7851.2876.21
 NPS 12-Abmessungen gelten für Rohre mit Standardwand, nicht für Schedule 40.

Planen Sie 80 Stahlrohrabmessungen

NPS DN AußendurchmesserInnendurchmesserWandstärkeNenngewicht (Masse) pro Längeneinheit
BezeichnerBezeichner(Zoll)(mm)(Zoll)(Mm)(Zoll)(Mm)Glattes Ende (lb/ft)Glattes Ende (kg/m)Gewinde & Kupplungen (lb/ft)Fäden & Kupplungen (kg/m)
1 / 860.40510.30.2155.50.0952.410.310.470.320.46
1 / 4
80.5413.70.3027.70.1193.020.540.80.540.8
3 / 8
100.67517.10.42310.70.1263.20.741.10.741.1
1 / 2
150.8421.30.54913.90.1473.731.091.621.091.62
3 / 4
201.0526.70.74218.80.1543.911.482.21.482.21
1251.31533.40.95724.30.1794.552.173.242.193.25
5 / 4321.6642.21.27832.50.1914.8534.473.034.49
3 / 2401.948.31.538.10.25.083.635.413.655.39
2502.37560.31.93949.30.2185.545.037.485.087.55
5 / 2652.875732.323590.2767.017.6711.417.7511.52
3803.588.92.973.70.37.6210.2615.2710.3515.39
7 / 2904101.63.36485.40.3188.0812.5218.6312.6718.82
41004.5114.33.82697.20.3378.561522.3215.222.6

Standardgrößen für Stahlrohre

SpezifikationAußendurchmesser (mm)Wandstärke (m)mminimale Wandstärke (mm)Zusätzliche denken (mm)Geschweißtes Stahlrohr (6 Meter)feuerverzinktes Stahlrohr (6 Meter)
NenndurchmesserZoll1 Meter (kg)1 Rohr (kg)1 Meter (kg)1 Rohr (kg)
DN151 / 221.32.82.453.251.287.681.3578.14
DN203 / 426.92.82.453.51.669.961.7610.56
DN25133.73.22.842.4114.462.55415.32
DN325 / 442.43.53.0643.3620.163.5621.36
DN403 / 248.33.53.064.53.8723.224.124.6
DN50260.33.83.3254.55.2931.745.60733.64
DN655 / 276.143.54.57.1142.667.53645.21
DN80388.944.758.3850.288.8853.28
DN1004114.34510.8865.2811.5369.18
DN12551404.55.515.0490.2415.94298.65
DN1506168.34.55.518.18109.0819.27115.62
DN2008219.16geschweißtes Stahlrohr31.53189.18
DN2008219.16.5feuerverzinktes Stahlrohr36.12216.72

FAQ

A. Was sind die Verbindungsmethoden von Rohrverbindungsstücken?

G1/4, G1/8 bedeutet Rohrgewinde, 1/4 und 1/8 Zoll.

Rohrverbindungen umfassen Rohrgewinde, Kegelgewinde, R-Gewinde usw.; Zu den Verbindungsmethoden gehören Schweißen, Bördeln, Schnellstecken, Konushülse usw.

B. Was bedeutet 1/2, 3/4, 1, 1216, 2025?

1/2 , 3/4 und 1 sind die Nennweiten im Rohrstandard. Sie sind allgemein bekannt als die Namen von Halbzoll- oder 4-Punkt-, 6-Punkt-, 1-Zoll-Rohren oder Formstücken, wie z. B. 4-Punkt-Rohr, 4-Punkt-Winkel usw., die hauptsächlich für Wasserleitungen verwendet werden. 1216 und 2025 beziehen sich auf den Innendurchmesser und die äußere Länge des Rohrs in Millimetern. Beispiel 12/16 ist ein Rohr mit einem Innendurchmesser von 12 mm und einem Außendurchmesser von 16 mm, das meist für Kunststoffrohre verwendet wird. 1/2 , 3/4 , 1 sind Zollgrößen, jeder Zoll = 25.4 mm, die üblicherweise für Stahlrohre verwendet werden.

C. Was ist der Nenndurchmesser? 

Der Nenndurchmesser ist die durch Zahlen angegebene Größe für alle Rohrleitungszubehörteile im Rohrleitungssystem. Der Nenndurchmesser ist eine bequeme runde ganze Zahl als Referenz und hat nur eine nicht strenge Beziehung zur Verarbeitungsgröße. Die Nennweite ist mit dem Buchstaben „DN“ gefolgt von einer Zahl gekennzeichnet.

D. Was ist ein Flansch?

Der Flansch ist ein scheibenförmiges Teil, das im Rohrleitungsbau am häufigsten vorkommt. Flansche werden paarweise verwendet. Ein Flansch ist ein Verbindungsteil zwischen Rohren für die Verbindung zwischen Rohrenden. Flansche werden auch am Ein- und Ausgang der Ausrüstung für die Verbindung zwischen zwei Ausrüstungsteilen verwendet.

 

 

5/5 - (2 Stimmen)
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel

Feuerverzinkt 

Feuerverzinkter Stahl ist eine Form der Verzinkung für den Bau von Brücken, Wolkenkratzern und Bauwerken in den rauesten Umgebungen. Der Prozess durchläuft mühsame Phasen

Mehr erfahren

Galvanneal vs. galvanisiert

Das Zink spielt eine Rolle beim Schutz der Oberfläche von Stahlbändern vor Korrosion und Rost. Sowohl Galvanneal- als auch verzinkte Stähle werden Zinkbeschichtungsprozessen unterzogen

Mehr erfahren