Was ist galvanisch verzinkter Stahl?

1. Merkmale und Nachteile von galvanisch verzinkten Produkten

Lassen Sie uns zuerst über die Vorteile von galvanisch verzinkten Produkten sprechen:

Im Vergleich zum Feuerverzinken weist das Elektroverzinken eine gute Gleichmäßigkeit, eine hohe Kontrollgenauigkeit der Beschichtungsdicke und eine feine Oberfläche auf, die sich sehr gut für hohe Anforderungen an die Beschichtungsqualität eignet. Und weil die Oberflächenaktivität der galvanisch verzinkten Zinkschicht hoch ist, gibt es viele Nachbehandlungsmethoden, ob Passivierung, Phosphatierung, Fingerabdruckresistenz, Selbstschmierbehandlung usw., es gibt verschiedene Formen.

Der Kontrollbereich der Dicke der galvanisch verzinkten Beschichtung deckt einen weiten Bereich von dünn bis dick ab, und der niedrige kann von 3 g / m2 bis 90 g / m2 plattiert werden. Erfordern. Andererseits hat die galvanische Verzinkung Vorteile bei der Einsparung von Zinkressourcen, da die Beschichtung gleichmäßig ist und keine Zinkschlacke auftritt, sodass die Ausnutzungsrate von Zink hoch ist.

Die Verarbeitungsleistung und die Schweißleistung der galvanischen Verzinkung sind besser, insbesondere die Schweißleistung.

Galvanisches Verzinken kann sehr praktisch sein, um einseitig plattierte Produkte herzustellen, um einige spezielle Anforderungen zu erfüllen. Wenn zum Beispiel das Innenblech eines Automobils besondere Schweißanforderungen hat, wird in der Regel einseitige Galvanik verwendet.

Natürlich haben auch galvanisch verzinkte Produkte einige Nachteile. Seine Mängel hängen hauptsächlich mit seinen technologischen Eigenschaften zusammen.

Einerseits sollten seine Rohstoffe geglüht, kontinuierlich geglüht oder haubengeglüht, geglüht und nach dem Ölen neu beschichtet werden. In diesem Fall muss die Qualität des Substrats hoch sein, und eine unzureichende Leistung kann eine Reihe von Problemen mit der Oberflächenqualität verursachen;

Andererseits dauert der Produktionsprozess aufgrund des erneuten Beschichtens nach dem Glühen länger als beim Schmelztauchbeschichten, was sich auf die Kostenkontrolle auswirkt. Andererseits hat das galvanisch verzinkte Automobilblech mit dicker Zinkschicht einen größeren Einfluss auf die Produktionskapazität, die Anzahl der Galvaniktanks muss erhöht werden, die Ausrüstungsinvestition ist groß, der Stromverbrauch ist groß und die Gesamtenergie Verbrauch und Kostenkontrolle sind im Nachteil.

2. Der Produktionsprozess der galvanischen Verzinkung

<1> Abwickeln, Scheren, Schweißen

Nachdem das galvanisch verzinkte Substrat in der galvanischen Verzinkungsanlage angekommen ist, wird es vom Abhaspel aufgerollt. Nachdem die Spule aufgerollt ist, werden die schlechte Form und die defekten Teile der Kopf- und Endplatte abgeschnitten und dann zum Schweißen in die Schweißmaschine eingeführt.

<2> Zugrichten und Reinigen vor dem Galvanisieren

Nach dem Schweißen ist die Vorreinigung des Öls auf der Plattenoberfläche der Vorentfettungsprozess.

Wenn es ein Problem mit der Blechform gibt oder besondere Anforderungen an die Blechform zu spannen sind, hat die Streckrichtmaschine die Aufgabe, die Form des einlaufenden Bandes zu verbessern. Wenn die Form des Streifens nicht gut ist, wird er wahrscheinlich die Anodenplatte während des Galvanisierungsprozesses zerkratzen. , und der Streifen mit guter Form hat eine bessere Beschichtungsgleichmäßigkeit.

Dann wird eine weitere chemische Entfettung durchgeführt, um das nicht entfernte Öl auf der Oberfläche des Bandstahls weiter zu reinigen. Da die Galvanik die Haftkraft der Beschichtung sicherstellen muss, sind die Anforderungen an die Oberfläche der Stahlplatte sehr hoch, sodass nach der herkömmlichen chemischen Entfettung noch eine elektrolytische Entfettung und eine elektrolytische Entfettung erforderlich sind. Im Vergleich zur chemischen Entfettung nutzt es die mechanische Reinigungswirkung des Gases (Wasserstoff und Sauerstoff), das durch das elektrolytische Wasser auf der Oberfläche des Stahlbandes erzeugt wird, nachdem das Band mit Energie versorgt wurde, um die endgültige Reinigung des auf der Oberfläche verbleibenden Ölfilms durchzuführen die Stahlplatte, da es schwierig ist, Sprühreinigung oder Bürsten zu verwenden. Die winzigen Partikel auf der Oberfläche werden entfernt, daher ist die elektrolytische Entfettung ein sehr wichtiger Teil.

Die unmittelbarste Folge einer schlechten Entfettung ist, dass die Haftung der Beschichtung nach dem Galvanisieren nicht gut ist und die Beschichtung beim Stanzen abfällt oder sogar wie ein Stück Papier abgerissen wird.
Da das Band nach dem Glühen der Luft ausgesetzt ist, bildet sich nach dem Beizen ein leichter Oxidfilm auf der Oberfläche. Wird nicht gebeizt, wird die spätere Schichthaftung beeinträchtigt. Das Spülen sollte nach dem Beizen durchgeführt werden, da die Oberfläche des Bandes keine Säure tragen kann, da sonst für lange Zeit Rost in der Luft auftritt, was zu Fleckenfehlern führt.

<3> Galvanik

Nach dem Entfetten und Beizen des Bandes erfolgt die Galvanisierung. Der Unterschied zwischen Galvanisieren und Feuerverzinken besteht darin, dass beim Feuerverzinken der Bandstahl in erhitztem Zustand in die Zinktopflösung eintritt und eine Diffusionsreaktion durchgeführt wird, um die Zinkflüssigkeit an dem Bandstahl zu hängen.
Galvanisieren bedeutet, dass das Band nach dem Kontakt mit der leitenden Walze negativ geladen wird, das Band in die Galvanisierungslösung eingetaucht wird und die Zn-Ionen in der Galvanisierungslösung Elektronen aufnehmen und sich auf der Oberfläche des Bandes ablagern, um eine galvanische Schicht zu bilden, so ist es ein elektrifiziertes Band in der Die elektrochemische Reaktion in der Lösung unterscheidet sich grundlegend von der Feuerverzinkung.

<4> Reinigung und Nachbehandlung nach dem Galvanisieren

Nach dem Galvanisieren wird die Galvanisierungslösung auf der Oberfläche gereinigt. Der Bandstahl, der aus dem Plattierungsbehälter galvanisiert wurde, sollte von der Zinkschicht gereinigt werden, und der Bandstahl sollte mit reinem Wasser gespült werden, um die restliche Galvanisierungslösung auf der Oberfläche des Bandstahls zu entfernen. Durch das Netz verursachte Oberflächenfleckdefekte.

Danach tritt es in die Nachbearbeitungsphase ein, einschließlich Phosphatierungsbehandlung, Passivierungsbehandlung und Behandlung gegen Fingerabdrücke. Nach der Nachbearbeitung trocknen, Streifen mit geschmolzenem Stahl oder Folie trocknen, dann ölen (fingerabdruckfest, aber nicht geölt), dann in Rollen schneiden, entsprechend dem vom Anwender bestellten Rollengewicht aufrollen und anschließend wiegen rollen. Nach dem Wiegen wird es verpackt und anschließend in die nachfolgende Verpackungseinheit verpackt. Wenn die Produktqualität den Anforderungen und verschiedenen Leistungsstandards entspricht, wird es als authentisches Produkt versendet.
3. Einführung der Nachbehandlungsmethode der Elektrogalvanisierung

Phosphatieren

In Bezug auf die Phosphatierungsbehandlung kann das Vorhandensein eines Phosphatierungsfilms die Haftung der Beschichtung stark verbessern und hat eine gewisse Korrosionsbeständigkeit, das heißt, nach der Phosphatierungsbehandlung wird nach dem Trocknen kein Öl aufgetragen, und Korrosion und Weißrost treten für a nicht auf lange Zeit. Gleichzeitig verbessert das Vorhandensein eines Phosphatierungsfilms bei Tiefziehmaterialien die Formbarkeit erheblich, und der Phosphatierungsfilm kann an der Stelle wachsen, an der der Vorphosphatierungsfilm nicht von der Autofabrik bedeckt ist, um die Beschichtung zu verbessern Prozess.

Da viele Benutzer unbehandelten elektrolytisch verzinkten oder feuerverzinkten Bandstahl zur Nachbehandlung verarbeiten können, z. B. zum Phosphatieren nach dem Entfetten, aber die Verschmutzung der eigenen Fabrik des Benutzers schwerwiegend ist, also nachdem das Stahlwerk die Phosphatierung durchgeführt hat, nach dem Spülen und Entfetten Mit heißem Wasser kann der Benutzer die Beschichtungsbehandlung direkt durchführen, wodurch der Druck auf den Umweltschutz des Benutzers verringert werden kann.
Diese Art von Haushaltsgeräten, wie einigen Waschmaschinengehäusen und Bürobedarfsschränken sowie einigen Elektroschränken usw., kann nach der Verarbeitung besprüht werden.

Eine andere Art der Phosphatierungsbehandlung wird eher in Automobilen verwendet. Diese Phosphatierung wird als Vorphosphatierung bezeichnet. Die Vorphosphatierung nutzt die selbstschmierende Wirkung des Phosphatierfilms, um den Metallfluss während der Bearbeitung zu verbessern, was der Umformung förderlich ist. Es geht reibungslos weiter, so dass der Einsatz der Vorphosphatierung im späteren Umformprozess relativ wenige Probleme beim Stanzen hat und die Wahrscheinlichkeit des Stanzens und Aufrauens gering ist.

Auch phosphatierende Produkte haben einige Probleme bei der Anwendung.

Der erste besteht darin, dass die Entfettungszeit der Haushaltsgeräteplatte zu lang und die Alkalität zu stark ist, was zu einer teilweisen Auflösung des Phosphatierungsfilms und lokaler Korrosion der Zinkschicht führt, was zu Problemen wie Blasen oder führen kann Löcher in der Farbschicht nach dem Lackieren. Die Gegenmaßnahme besteht im Allgemeinen darin, die Entfettung zu reduzieren. Konzentration, Erhöhung der Tensidkonzentration, kann das Problem lösen.

Der zweite Aspekt besteht darin, dass in der Automobilfabrik die Lagerzeit des Stahlcoils zu lang ist und das oberflächliche Rostschutzöl schwierig zu entfernen ist. Daher muss die Automobilfabrik die Lagerzeit kontrollieren. Sobald ein Problem auftritt, muss die Konzentration der Entfettungslösung angepasst werden. Ziehen Sie die oberflächliche Phosphatschicht ab.

Passivieren

Bei Passivierungsprodukten weisen wir den Besteller darauf hin, dass Passivierungsprodukte nicht für eine nachträgliche Phosphatierung geeignet sind.

In der Vergangenheit kam es häufig vor, dass Anwender passivierte Produkte zum Entphosphoren bestellten und die Phosphatierung nicht aufging oder die Platte sehr blumig war, daher muss dieser Aspekt bei der Bestellung beachtet werden.

Anti-Fingerabdruck-Behandlung

Die Anti-Fingerabdruck-Behandlung besteht darin, dass die Anti-Fingerabdruck-Beschichtung durch eine Walzenbeschichtungsmaschine auf die Oberfläche der Zinkschicht aufgebracht wird, so dass die Oberfläche des Bandes die Wirkung eines Anti-Fingerabdrucks hat.

Die Beständigkeit gegen Fingerabdrücke ist eigentlich eine der verschiedenen Eigenschaften organischer Beschichtungen. Fingerabdruckresistenz ist die grundlegendste. Auf der Innenseite bleiben nach Berührung mit der Hand bei der Verarbeitung keine offensichtlichen Fingerabdrücke zurück. Fingerabdruckresistente Produkte sind nur ein Aspekt der Fingerabdruckresistenz.
Sie sind beständig gegen elektrische Leitfähigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Kratzfestigkeit, Alkaliwaschbeständigkeit, Backvergilbungsbeständigkeit (z. B. Verfärbung nach dem Einbrennen bei 200 °C) und Schwarzbeständigkeit (z. B. kochendes Wasser). Es gibt hohe Anforderungen an die Verfärbung nach 1 Stunde), Feuchtigkeits- und Hitzebeständigkeit (z. B. 70 ° C * 80 % Feuchtigkeit * 120 Stunden Verfärbung) usw.

Darüber hinaus hat die selbstschmierende Stahlplatte in der Fingerabdruckbeständigkeit eine hohe Schmierfähigkeit für die Stahlplatte, einschließlich einiger mechanischer Eigenschaften. Bedarf.
Markenmethode

Die Qualitäten von Stahlblechen und -bändern bestehen aus drei Teilen: Substratqualität, Galvanikcode (E) und reiner Zinkbeschichtungstypcode (Z). Darunter Galvanikcode (E)

Verwenden Sie ein Pluszeichen „+“, um es mit dem Beschichtungstypcode zu verbinden.

Beispiel für die Klassenbenennung

a) DC05E+Z

Es wird als Galvanisierungsprodukt mit der Substratqualität DC05 und reiner Zinkbeschichtung ausgedrückt

b) SECC, SECD, SECE, SECF, SECG

Die galvanischen Produkte mit Reinzinkbeschichtung auf Basis der Güten SPCC, SPCD und SPCE, SPCF und SPCG, die in Baosteels Unternehmensstandard Q/BQB 408 spezifiziert sind, heißen SECC, SECD, SECE, SECF bzw. SECG.

Bewerte diese Nachricht
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel

Feuerverzinkt 

Feuerverzinkter Stahl ist eine Form der Verzinkung für den Bau von Brücken, Wolkenkratzern und Bauwerken in den rauesten Umgebungen. Der Prozess durchläuft mühsame Phasen

Mehr erfahren

Galvanneal vs. galvanisiert

Das Zink spielt eine Rolle beim Schutz der Oberfläche von Stahlbändern vor Korrosion und Rost. Sowohl Galvanneal- als auch verzinkte Stähle werden Zinkbeschichtungsprozessen unterzogen

Mehr erfahren