DX53D

Definition

DX: Der erste Buchstabe D steht für Flachstahl zum Kaltumformen, der zweite Buchstabe X steht für den gewalzten Zustand des nicht spezifizierten Grundmaterials.

51~57: Die Zahlen geben die Stahlsortennummer an; das D nach den beiden Ziffern ist der Code für die Feuerverzinkung. Z bedeutet, dass die Beschichtung aus reinem Zink besteht, ZF bedeutet verzinkte Eisenlegierung, AZ bedeutet verzinkt.

Legierter Edelstahl DX53D (Tiefziehqualität) ist in folgenden Schmelztauchbeschichtungen erhältlich: DX53D+Z (verzinkt), DX53D+ZF (verzinktes Eisen), DX53D+ZA (verzinktes Aluminium), DX53D+AZ (aluminiumbeschichtet) Zink), DX53D+AS (Aluminium-Silizium).

Vorteile von DX53D

Im Allgemeinen wird das Substrat aus DC30 oder DC40 verwendet, das eine höhere Dehnungsrate und eine bessere Prägung und Duktilität aufweist. Es kann tiefgezogen werden und hat eine gute Anpassungsfähigkeit beim Schweißen, Lackieren, Rostschutzbehandlung usw.

Chemische Zusammensetzung von DX53D Stahl, schwarz

DX53D Gehalt an chemischen Elementen (%)

CSiMnPSTi
maximal 0.12maximal 0.5maximal 0.6maximal 0.1maximal 0.045maximal 0.3

Mechanische Eigenschaften von Stahl DX53D

Rm - Zugfestigkeit (MPa)270-380
Re - Obere Streckgrenze bzw140-260
Rp0.2 - 0.2 % Dehngrenze (MPa)
A - mind. Dehnung Lo = 80 mm (%)30

Was ist der Unterschied zwischen DX53D+Z und DX51D+Z?

Material

  1. DX53D+Z: DX53DDie +Z-Zinkbeschichtung verwendet im Allgemeinen ein DC03- oder DC04-Substrat.
  2. DX51D+Z: Das Galvanisieren von DX51D+Z übernimmt DC01-Substrat.

Eigenschaften

  1. DX53D+Z: Es hat ein gutes Aussehen und eine gute Anpassungsfähigkeit beim Schweißen, Lackieren, Rostschutzbehandlung usw.
  2. DX51D+Z: Der Kohlenstoffgehalt ist gering, die Dehnung ist höher und das Stanzen und die Duktilität sind allgemein.

Marktpreis

Der Preis für verzinktes Blech DX53D+Z ist höher als bei verzinktem Blech DX51D+Z.

Anwendungsindustrie

Es wird hauptsächlich zur Herstellung verschiedener nicht sicherheitsrelevanter Strukturteile, verschiedener Verbindungsteile und verschiedener Montagehalterungsteile für die Biegeverformung von Kraftfahrzeugen und einfaches Stanzen verwendet.

5/5 - (4 Stimmen)
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel

S550GD

Definition Baustahl (unlegierter Edelstahl) S550GD ist ein Baustahl mit einer Streckgrenze von 550 N/mm², der eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, Umformung, Beschichtung aufweist

Mehr erfahren

S390GD

Definition Die Stahlsorte S390GD ist ein Baustahl, der gemäß den Standard-DIN-Spezifikationen und der Klassifizierung für feuerverzinkte Bänder und Bleche formuliert wurde. Als High-Tech, High-Value-Added

Mehr erfahren

S320GD

Die Sorte S320GD ist ein Baustahl mit einer Streckgrenze von mindestens 320 MPa. S320GD ist in den folgenden Schmelztauchbeschichtungen erhältlich: S320GD+Z

Mehr erfahren