3003 Aluminiumspule

Zustand: O, H12, H14, H16, H18, H24

Dicke: 0.5 mm - 1.2 mm

Breite: 1000 mm - 1500 mm

Oberflächenbehandlung: Kritische Oberflächenqualität: Kein Rattern, keine Pitt-Markierungen, keine Schweißnähte, keine Flecken

 SiFeCuMnMgCrZnTiAndere-JederAndere insgesamtAl Min
30030.60.70.50-0.201.0-1.5----0.050.15Rest
TemperamentAngegebene Dicke (Zoll)Zugfestigkeit – KSIDehnungin 2 Zoll %
UltimateAusbeute
Min.MaxMin.Max
H120.017 - 0.0191723--3
H120.020 - 0.0311723--4
H120.032 - 0.0501723--5
H120.051 - 0.1131723--6
H120.114 - 0.1611723--7
H120.162 - 0.2491723--8
H140.009 - 0.0122026--1
H140.013 - 0.0192026--2
H140.020 - 0.0312026--3
H140.032 - 0.0502026--4
H140.051 - 0.1132026--5
H140.114 - 0.1612026--6
H140.162 - 0.2492026--7
H160.006 - 0.0192430--1
H160.020 - 0.0312430--2
H160.032 - 0.0502430--3
H160.051 - 0.1622430--4
H180.006 - 0.01927---1
H180.020 - 0.03127---2
H180.032 - 0.05027---3
H180.051 - 0.12827---4
H190.006 - 0.06329---1
O0.006 - 0.0071419--14
O0.008 - 0.0121419--18
O0.013 - 0.0311419--20
O0.032 - 0.0501419--23
O0.051 - 0.2491419--25

3003 Aluminium Coil ist eine Aluminiumlegierung mit einem hohen Anteil an Silizium und Eisen, die sich leicht formen und schweißen lässt. Dank seiner Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Fähigkeit, Spannungsrisskorrosion zu widerstehen, kann es für viele Anwendungen verwendet werden. Es ist wegen seines günstigen Preises und seiner Flexibilität weit verbreitet.

Was bedeutet 3003 in Aluminiumspule?

Die Zahlen in der Aluminiumspule sind der Legierungscode, der Ihnen sagt, welche Elemente in der Legierung enthalten sind. Die erste Zahl bezieht sich auf sein bedeutendstes Legierungselement. Die zweite Zahl gibt die Schwankung der Legierung an (wenn sie von Null verschieden ist), und die dritte und vierte Zahl identifiziert ihre Serie.

Bei der 3003-Aluminiumspule bedeutet die erste Ziffer „3“, dass es sich um eine Legierung der Mangan-Serie handelt, die „0“ bedeutet, dass es keine Variation gibt, und die letzte Ziffer „03“ bedeutet, dass es aus der 3000-Serie stammt. Dieses Nummerierungsschema basiert auf dem International Alloy Designation System.

Eigenschaften der Aluminiumspule aus 3003-Legierung

3003-Aluminiumspule hat eine chemische Zusammensetzungsgrenze von 0.6 Silizium, 0.7 Eisen, 0.05-0.20 Kupfer, 1-1.5 Mangan, 0.10 Zink und 0.15 von anderen Elementen.

Aluminium 3003 hat eine Zugfestigkeit von bis zu 200 MPa und kann mit allen Methoden problemlos geschweißt werden. Es ist in den meisten Umgebungen korrosionsbeständig, außer wenn es Meerwasser oder anderen korrosiven Atmosphären ausgesetzt ist, die Chlor oder Fluor enthalten.

Coils aus Aluminiumlegierung 3003 sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich – von Blechen mit einer Dicke von nur 0.4 mm bis zu 12 mm dicken Rohren. Es gibt viele Optionen bei der Auswahl der Materialien für jedes Projekt. Sie sind auch in Ringen (für den industriellen Einsatz) und in geraden Längen (für kommerzielle Projekte) erhältlich.

3003 Aluminiumspule vs. 3004 Aluminiumspule

3003-Aluminium-Spule und 3004-Aluminium-Spule werden beide in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt. Sie sind zwar ähnlich, aber nicht identisch, und jede hat ihre Vor- und Nachteile.

Die Legierungen 3003 und 3004 haben eine ähnliche Zusammensetzung, aber 3004 enthält zusätzlich 1 % Magnesium, wodurch es etwas fester wird. Dies führt zu einer besseren Korrosionsbeständigkeit, wenn sie sauren Umgebungen ausgesetzt wird, was die Herstellung dieser Legierung teurer macht als die 3003-Legierungen.

Die 3003-Aluminiumlegierung bietet aufgrund ihres geringeren Magnesiumgehalts eine bessere Duktilität als die 3004-Legierung und Schweißbarkeit; es hat jedoch aufgrund seiner geringeren Dichte ein geringeres Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht als das letztere Material.

In Bezug auf Umweltanwendungen kann 3003 wärmebehandelt und kaltverformt werden, aber 3004 kann nur kaltverformt werden.

5/5 - (3 Stimmen)