ASTM A1008

Wenn Sie nach zähem Stahlmaterial suchen, ist ASTM A1008 Kohlenstoffstahl in Standardqualität. Es wird in verschiedenen Konstruktionsanwendungen eingesetzt, sogar in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Was ist ASTM A1008?

ASTM A1008 ist eine Art von Kohlenstoffstahl Wird für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet, die eine hohe Festigkeit und Zähigkeit erfordern. Es wird in der Automobil-, Bau- und Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.

Es ist eine Stahlsorte, die zur Herstellung von Teilen verwendet wird, die hohem Druck ausgesetzt sind, wie z. B. Hydraulikzylinderteile und Ventile. Es wird üblicherweise in Form von Platten, Blechen, Stäben und Rohren verwendet.

Wofür wird 1008 Stahl verwendet?

ASTM A1008 ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien in der Bauindustrie. Es wird überall verwendet, von Brücken und Gebäuden bis hin zu Leitplanken und Handläufen. Es wird am häufigsten bei der Herstellung von Zahnrädern und anderen Maschinenteilen verwendet, kann aber auch in einer Vielzahl anderer Anwendungen eingesetzt werden.

Es ist auch im Transportwesen üblich, insbesondere als strukturelle Unterstützung für Züge, Busse und Autos.

Dieses Material hat viele Vorteile gegenüber anderen Stahlsorten: Es ist leicht zu schweißen und kann ohne große Schwierigkeiten oder Verformungen gebogen werden; es ist korrosionsbeständig und hat eine hohe Streckgrenze (4125 Megapascal). Es hat auch eine gute Schlagfestigkeit (1750 Megapascal).

Was ist die chemische Zusammensetzung von 1008?

Der Name „1008“ kommt von seiner chemischen Zusammensetzung: 0.08 % bis 1.2 % Kohlenstoffgehalt nach Gewicht, was es zu Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt macht. Das bedeutet, dass 1008-Stahl zu mehr als 99 % aus Eisen besteht, was ihm ein hohes Maß an Haltbarkeit und Festigkeit verleiht. Es hat eine gute Zähigkeit und Festigkeit sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Temperaturen.

Klassifikation

ASTM A1008 kaltgewalzte Stahlbleche sind im Folgenden auf dem Markt erhältlich Bezeichnungen:

  • Tiefziehstahl (DDS)
  • Extratiefziehstahl (EDDS)
  • Baustahl (SS)
  • Hochfester, niedriglegierter Stahl (HSLAS)
  • Hochfester, niedriglegierter Stahl mit verbesserter Umformbarkeit (HSLAS-F)
  • Lösungsgehärteter Stahl (SHS)
  • Bake Hardenable Steel (BHS)

ASTM A1008-Äquivalent

Die ASTM A1008 hat gleichwertiges Materials, aber einige können geringfügige Unterschiede in Zusammensetzung und Parametern aufweisen. Sie können das Äquivalent bei einigen Anbietern überprüfen Seiten.

Fazit

ASTM A1008 ist eine gute Wahl für viele Anwendungen bei Bauprojekten, bei denen Stahlverstärkungen zusätzlichen Schutz benötigen.

5/5 - (1 Stimme)
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Neueste Beiträge

Verwandte Artikel

EN 10130

Die Spezifikationen und lieferbezogenen technischen Bedingungen für kaltgewalzte Flacherzeugnisse aus kohlenstoffarmen Stählen sind in der EN 10130 beschrieben, die von anerkannt wurde

Mehr erfahren

EN 10025

Die Vorgaben für die Herstellung von Stahlprodukten sind in einer EN-Stahlnorm festgelegt. Im Allgemeinen müssen EN-Normen befolgt werden, wenn Sie in Deutschland tätig sind

Mehr erfahren

ASTM A1011

ASTM A1011 ist die Standardspezifikation für Kohlenstoffstahl. Dieses Material zeichnet sich durch seine physikalischen Eigenschaften, seine chemische Zusammensetzung und seine mechanischen Eigenschaften aus. Diese Norm umfasst

Mehr erfahren